Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum

Nienthal 7, 24321 Lütjenburg
(+49) 4381 415210
info@eiszeitmuseum.de

Logo Eiszeitmuseum

Neue Veröffentlichung von Dietrich Petter

Unser Vorstandsmitglied Dipl.-Ing.-agr. Dietrich Petter (Landwirtschaftsdirektor a.D.) veröffentlichte einen neuen spannenden Artikel über die Geschichte des Ackerbaus:

„6000 Jahre Ackerbau – Teil 1: Vom Hakenpflug der Jungsteinzeit bis zur Verbesserung
der Dreifelderwirtschaft im 18./19. Jahrhundert“.

Dietrich Petter beleuchtet in diesem Artikel wie sich die Landwirtschaft in Norddeutschland und insbesondere Schleswig-Holstein seit der Jungsteinzeit bis ins 19. Jahrhundert hinein entwickelt hat. Dabei geht es u.a. um die damaligen Vorstellungen zur Pflanzenernährung, die Möglichkeiten zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit, die vorherrschenden Theorien zu verschiedenen Feldwirtschaften (z.B. Dreifelderwirtschaft) und das Aufkommen der wissenschaftlichen Standortlehre innerhalb der Landwirtschaft.

Der Artikel erschien in der Ausgabe 1-3 (128. Jahrgang 2021) der Zeitschrift “Natur- und Landeskunde – Zeitschrift für Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg”, (Hrsg.: Verein zur Pflege der Natur- und Landeskunde in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg e.V.). Die Zeitschrift kann unter der ISSN 1611-3829 zum Preis von 7,50 € bei der Husum Druck- und Verlagsgesellschaft erworben werden. Der zweite Teil des Artikels wird in der Ausgabe 4-6 erscheinen.